Japanische Hochzeit im Palmengarten

Okay, ich gebe es zu: Für Japan und die japanische Kultur habe ich eine echte Schwäche! Selbst dorthin zu reisen hat zwar bisher leider noch nicht geklappt, aber das klassische Karate begleitet und prägt mich nun doch schon fast mein ganzes Leben hindurch (und meinen Sohn mittlerweile auch… 😉
Von daher fand ich es natürlich ganz besonders klasse, die Deutsch-Japanische Hochzeit von Mika und Bernd begleiten zu dürfen. Die Brauteltern und weitere Verwandte waren aus Japan angereist, um allen gerecht zu werden gab es eine ganz pragmatische Aufteilung: Die Standesamtliche Trauung im Palmengarten im traditionellen Stil als japanische Hochzeit, am nächsten Tag dann kirchliche Zeremonie mit der Braut ganz in weiß. Es war eine super interessante Feier mit Gästen aus der ganzen Welt!

Gefallen Euch meine Fotos? Und eine ungefähre Planung für Eure Feier habt Ihr auch schon? Dann schickt mir schnell eine Nachricht um zu sehen, ob Euer Termin bei mir im Kalender noch frei ist!

Termin anfragen!

1 + 12 =

Pin It on Pinterest

Share This